die IFLA2010 Erfahrung


Vollgepackt mit Vorträgen und Meetings hab ich kaum Zeit zu schreiben über meine Erfahrungen auf der 76. IFLA Weltkonferenz im schwedischen Göteborg. Es ist eine sehr eindringliche, mit hoch motivierten und engagierten und vielen jungen Menschen aus der ganzen Welt. Die keynote speaker präsentieren mitreisende Vorträge, ich muss allerdings sehr früh aufstehen um pünktlich um 8:30 im Kongesszentrum anzukommen, unser hostel liegt etwas außerhalb. Und man kann sich richtig einringen in die IFLA Gemeinschaft, in den Meetings der Standing Commitees, den vielen business meetings und man kann sogar an dem neuen Thema der president elect mitarbeiten. Der Spass kommt aber auch nicht zu kurz. Zur Eröffnungsparty brachte ABBA den Saal voller BibliothekarInnen zum beben. Die IFLA Night Spots jeden Abend in der Stadtbibliothek Göteborg versorgen die TeilnehmerInnen nicht nur mit bezahlbarem hochprozentigen, in Schweden ist der normalerweise unerschwinglich, sondern auch mit neuen Kontakten und anregenden Unterhaltungen. Nach einem anstrengenden Konferenztag kann man auch den größten Vergnügungspark in Nordeuropa, den Lisberg, bescuchen und sich bei Achterbahnfahrten und dem Glückspeil um übergroße Schokoladenriegel entspannen. Zu Essen giebt es auch genug. Nach der Eröffnungsparty gabs ein tüpisch schwedisches Mittag mit viel Fisch. Auch beim Empfang des Goethe Instituts wurden feinste Meeresfrüchte aus Göteborg serviert. Seinen bedarf an Süßigkeiten kann man dann auf der Firmenausrellung stillen und auch an den vielen Gewinnspielen teilnehmen, dieses Jahr ist das iPad als Preis sehr beliebt.

IFLA2010 in Göteborg

IFLA2010 in Göteborg

typisches schwedisches Mittag

typisches schwedisches Mittag

Jetzt muss ich aber noch meinen Vortrag „Ecological sustainability in libraries – a building concept„ ein bischen vorbereiten.

Über dieter.meer

love swimming

Ein Kommentar

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (32. KW) « Lesewolke's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: