Die soziale Verantwortung des Bibliothekars


Die soziale Verantwortung des Bibliothekars
The Social Responsibility of Librarianship

– eine Gesprächsrunde in englischer Sprache –

am Mittwoch, dem  2. Juni  2010,
18 Uhr,
in der Bibliothek des Deutschen Staatsbürgerinnen-Verbandes,
Tempelhofer Damm 4, Hochparterre,
12 101 Berlin
(U6 Platz der Luftbrücke)

Ein Gespräch mit dem Bibliothekar und Professor für Bibliothekswissenschaft an der Universität von Illinois, Urbana,
über seine Arbeit für den Social Responsibilities Round Table der American Library Association, sowie für den Weltverband IFLA,
insbesondere für das FAIFE- (Free Access to Information and Freedom of Expression) -Komitee, und für das internationale Netzwerk der progressiven Bibliothekare.

A talk with the librarian and Professor of Library Administration at the University of Illinois, Urbana, about his work for the Social Responsibilities Round Table of the American Library Association, for IFLA, especially the FAIFE- (Free Access to Information and Freedom of Expression) -Committee and for the international network of progressive librarians.

Über eine Weiterverbreitung an interessierte KollegInnen, insbesondere auch an die Studenten und Auszubildenden aller bibliotheksbezogenen Ausbildungswege, würde ich mich freuen.

im Namen von Akribie (Arbeitskreis Kritischer BibliothekarInnen) und des Internationalen Ausschusses des Deutschen Staatsbürgerinnen-Verbandes möchte Sie herzlich einladen zu einer Gesprächsrunde  mit dem amerikanischen Kollegen.

Über dieter.meer

love swimming

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: