Milan, zweiter Tag


Trotz der ungewohnten Hitze hab ich gut geschlafen in meiner ersten italienischen Nacht. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hostel hab ich mich für meine erste Schicht als Volontario eingeschrieben, viel zu tun gabs nicht am Freitag Vormittag, nur ein paar Meetings der IFLA Chefetage, die Präsidentin hab ich auch schon gesehen. Der IFLA Express hat heut noch geschlossen.

ifla-expres-office

Der Haupteingang zum MIC ist ein bisschen unscheinbar hinter vielen Bäumen an einer Nebenstraße versteckt aber es wehen ein paar Länderfahnen davor und ein großes IFLA Logo prangt über dem Eingang. Drinnen wird man dann gleich von ein paar netten Volontari in ihren weißen T-Shirts empfangen und zur Registrierung weitergeleitet.

P8210004 P8210007

P8210018  P8210016

P8210013

Soweit erst mal vom Vormittag.

Über dieter.meer

love swimming

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: