„Libraries create futures: Building on cultural heritage“


Die 75. IFLA Weltkonferenz wird dieses Jahr in Mailand, Italien vom 23. bis 27. August stattfinden. Und da ich ja schon immer nach Italien wollte und ich grad nichts wichtiges zu habe werde ich den Sommer in Italien verbringen.

Goethe war ja auch schon da.

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunklen Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl?
Dahin! Dahin
Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn!

Aber es wird wohl nicht nur ein Erholungsurlaub vom ganzen Hausarbeitenschreiben. Ich hab mich ja freiwillig gemeldet um als Helfer dafür zu sorgen das die Konferenz ohne größere Probleme über die Bühne geht. Meine nicht vorhandenen Italienischkenntnisse werden hoffentlich kein großes Problem darstellen. Aber ich freu mich schon auf die italienische Küche. Einen interessanten Vortragsblock hab ich mir auch schon ausgesucht: „Environmental Sustainability and Libraries SIG“, von der gleichnamigen special interest group, am Mittwoch dem 26. August von 11:45 bis 12:45. Überhaupt ist da ja soviel los, ich hoffe ich finde ein klein wenig Zeit mir die Stadt anzusehen und das italienische Flair zu genießen.

Wer kommt mit nach Italien?

Libraries create futures: Building on cultural heritage

"Libraries create futures: Building on cultural heritage"

P.S. Wie ist das Wetter so in Mailand?

Milan map

Über dieter.meer

love swimming

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: