„Angriff auf die Freiheit“


„Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte“ so der Untertiltel zum neuen Buch von Ilija Trojanow und Juli Zeh.

Angriff auf die Freiheit

Angriff auf die Freiheit

Die Leseprobe macht jedenfalls Lust auf mehr und auch die Bibliothek hat ihren Platz im totalen Überwachungsstaat.

„In der Stadtbibliothek leihen Sie sich in letzter Zeit merkwürdige Bücher aus, über zivilen Ungehorsam und die Pariser Kommune. Reichen Ihnen die historischen Schmöker nicht?“

Nun müssen wir uns nur noch entscheiden, machen wir mit beim Sammeln der Daten oder verhindern wir das Sammeln, beides wird wohl viel Arbeit machen.

Über dieter.meer

love swimming

3 Kommentare

  1. Eigentlich sind solche Ausleihstatistiken bzw. die Erhebung dieser Daten ja nur erlaubt, wenn der jeweilige Nutzer es ausdrücklich wünscht. Wenn ich richtig informiert bin, bietet diese Funktion nur eine Bibliothekssoftware von einer kleinen Firma…

    Viele Grüße aus Münster nach Potsdam!

  2. Alta, Totaluberwachung voll krass geil. Kannsch mir dann bei Wolfgang holen Erinnerung, wennsch mal wieder wos hab vergessen, guckst du.
    Kann sur Not mir geben sogar Video von mir.

  3. bildungstadtschloss

    Also ich muß sagen, ich hatte beim Interview mit genannter Autorin beim Spiegel spontane Brechreize ob der Antworten…

    Und wir machen natürlich nicht mit🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: