Social Software effizient einsetzen


Auf der Online-Information (Sektion Austellung, die Konferenztickets sind recht teuer), finden neben dem ganzen Werbespaß auch akzeptable Seminare statt. Abgesehen davon, dass manche Vorträge einfach nur Produktwerbung sind, gab es heute z.B. einen interessanten Vortrag über: Marketing through social media von Ciaran Norris. Alle Präsentationen sind übrigens auch (bald) via online-information Website einsehbar.

Hier die Zusammenfassung

Content is King (Web 1) vs. Conversation is King (Web 2). Will ein Unternehmen (z.B. eine Bibliothek) via Social Software Werbung machen, dann gilt es, folgendes zu beachten:

POST: people/objectives/strategy/technologies. Die Punkte sind zu bedenken, bevor man Web 2 fürs Business im Sinne von Sichbarkeit und Öffentlichkeit benutzt. Sonst kann es in die Hose gehen, was an folgenden Beispielen schön von Mr. Norris verdeutlicht wurde. Zunächst die best-practices:


Die Mixerfirmer hat über die I-Phone Schrottung 650% mehr an Gewinn einfahrern können.

Twitter member Stephenfry hat deswegen so viele Followers, weil er mit seinen Beobachtern im Austausch steht und twitter nicht nur als einen nach einer Seite hin durchlässigen Kanal benutzt.

Das blog dooce.com, das sich auf eine bestimmte Frauenzielgruppe konzentriert, hat einige Nintendo Wii verlost (Gewinne, wenn du einen Kommentar hinterlässt!) und hatte darüber direkt „42.232“ Kommentare.

Die Socialsoftware-Lösungen können, gemessen an ihrer Verbreitungsfähigkeit, sehr günstig sein, wenn man weiss auf welchen Seiten sich die Zielgruppe aufhält. Dass dies nicht funktioniert, wenn es nicht richtig geplant oder einfach schlecht gemacht ist, zeigen die Kommentare zu „Diddy TV is on“ auf YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: