eScience & Forschungsdatenmanagement an der FHP


Wie bereits angekündigt beginnen heut die Potsdamer I-Science-Tage mit dem Thema “eScience & Forschungsdatenmanagement” an der Fachhochschule Potsdam. Experten aus der ganze Welt, allein zwei Videokonferenzen aus den USA, diskutieren mit dem reichlich angereisten Fachpublikum, auch ein paar StudentInnen sind darunter, über Forschungsdaten. Live verfolgen kann man die Tagung auf Twitter mit dem hastag #eScience.

Was bedeutet eigentlich das e in eScience, was sind virtuelle Forschungsumgebungen, die Bedeutung von Qualität in der Wissenschaft und das vierte Forschungsparadigma werden behandelt.

Morgen gehts weiter mit zwei workshops zu eSciDoc und Forschungsdatenmanagement.

sehr spannend

About these ads

Über dieter.meer

love swimming

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 336 Followern an

%d Bloggern gefällt das: