Blogevent III: Der Scharm der 90er?


Was sich damals baulich getan hat, als die Fachhochschule Potsdam 1991  in die Räume des Institut für Lehrerbildung “Rosa Luxemburg” (Potsdam, 1964 bis 1990/91) einzog, ist vielleicht ein gutes Diplomarbeitsthema für angehende ArchivarInnen oder, wie hier, geeignet als Aufschub um sich nicht  mit dem eigenen Diplomthema auseinander-setzen zu müssen.Aber auch die Zeit von 1991 – 201x ist bald vorbei, wenn das alte Gebäude plattgemacht wird. Der neue Standort der Hochschule wird dann im Verhältnis zu heute, das Gebäude grenzt an das Stadtzentrum, jwd sein. Das ist schön, weil der neue Standort sehr modern und fortschrittlich ist, aber zugleich schade, weil wir hier, wo bald nichts mehr ist, studiert und uns in dem maroden Scharm des Gebäudes eingerichtet hatten.

Genug der Sentimentalität! Weil der bald 30.000. Klick nach knapp zwei Jahren erwähnenswert ist, aber auch zum Zweck der Langzeitarchivierung (das Internet soll ja zusammenbrechen), hier noch ein schönes Blogevent mit interaktivem Elementen.

Die schönste Bad-, Wellness- und Fliesenkultur

am Standort der Fachhochschule Friedrich-Ebert Straße in Potsdam steht zur Abstimmung

1

2

3

4

About these ads

2 Kommentare

  1. Kritiker

    sehr schöner moderner Standort an der Pappelalle, der nicht einmal die kleinsten Standards der Barrierefreiheit erfüllt. Dies ist unter anderem in einem offiziellen Protokoll der Behindertenbeauftragten belegt. Doch wen interessieren schon diese Untermenschen, sieht es doch von außen schön aus und der Rektor kann sich in den Medien damit brüsten.
    und ihr bleibt was ihr seid: Pseudo-kritisch!

  2. Alumni2003

    Die Fotos geben die “Atmo” treffend wieder. Da werde ja ich fast wehmütig… :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 336 Followern an

%d Bloggern gefällt das: