“Back to 386er” oder gefühlte 20 Minuten bis der Compi funzt – “Bildungsstreik 2009″


Es gibt vieles am Bildungssystem zu kritisieren z.B. Folgendes

In den Computern der PC Pools des FB 5 scheint der Wurm zu stecken. Ungelogen 20 Minuten Zeit vergehen ab dem Kaltstart, um am Ende flüssig einen Blog-Eintrag  über die Ankündigung des Bildungsstreiks 2009 (15.-19. Juni) schreiben zu können. Sowas zehrt an den Nerven, sowas ist konkret unter mittelmäßig. Dabei ist träger Freitag, kein Mensch am Fachbereich und keine Auslastung der PCs erkennbar. Damals als das Studium begann, funktionierten die Rechner besser, oder kommt es mir nur so vor?

Auch jenseits privater Bedürfnisse gibt es immer viel zu beanstanden im Spannungsfeld von Politik und Bildung und  Potsdam hängt sich  rein: Mit einem alternativen Vorlesungsverzeichnis (hier auch als PDF) und einem knallharten humaisitisch-idealistischen Forderungskatalog gehen wir in die nächste Runde. Gleichzeitig macht ein schneller Blick auf das Programm deutlich, dass die VeranstalterInnen sich auch mit der Studentenbewegung, Streitkultur, Formen politischer Partizipation also der Genese ihrer eigenen Protestkultur auseinandersetzen.

Neues Bild

About these ads

3 Kommentare

  1. bildungstadtschloss

    Bravo!

    Es freut mich, dass auch ihr diesem Aufruf folgt :)

  2. Roxana Herzberg

    Dann sehen wir uns auf jeden Fall auf der Demo? Hab gestern mein erstes Transpi gemalt :D

  3. sokai

    Schöner Aufhänger! *bravo* :)
    Auch an der FHP wird es ein Programm für die BildungsstreikWoche geben – es ist jedoch noch in Arbeit!
    QL wäre,wen ihr/du das dann auch noch veröffentlichen könnte(s)t… – das kommt dann per E-Mail!

    SoliGrüße,
    der sokai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 336 Followern an

%d Bloggern gefällt das: